Wie "arbeite" ich?

Dein TIER und DICH zu verstehen, nachspüren wie ihr euch in der jeweiligen Lebenssituation fühlt, und so herausfinden wo das Problem liegt, hat bei mir oberste Priorität um erfolgreich immer wiederkehrende Erkrankungen und z.B. Verhaltensauffälligkeiten korrigieren zu können.

Nur das Symptom behandeln ohne nachzuforschen, wo die Ursache für die Erkrankung liegt, ist nicht mein Anliegen.

Ich habe die Möglichkeit erhalten mich mit meiner Empathie in Dein Tier und seine Lebensumstände einfühlen zu können. Diese Gabe kann ich nutzen wenn es darum geht die Befindlichkeit zu hinterfragen, um die wirkliche Kankheitsursache zu finden. Es beruht auf Resonanz, das heißt ich nehme die Schwingungen Deines tierischen Freundes und seiner Umgebung auf - so bekomme ich ein Gefühl dafür, wie es dem Tier geht, was es bedrückt, was ihm vielleicht fehlt, ihm Sorgen macht, wo es Schmerzen hat etc.

 

Ich arbeite also energetisch, mein wichtigstes Arbeitsmittel sind neben meinem Gespür - meine Hände, die mir sehr gut zeigen, wo das Tier Blockaden hat. So kann ich mir ein Bild über das Befinden des Patienten machen und ihn somit ausgleichend behandeln oder Lösungen finden, die mir Dein Tier anbietet. z.B. mit einer Chakrenbehandlung um die Energie wieder in Fluß zu bringen.

Energetische Fernbehandlungen sind auch möglich.

 

 

Durch alternative Heilmethoden und energetische Heilverfahren erfährt Dein Tier bei mir eine sanfte und schonende aber wirksame Behandlung.

 

Für Tier-Senioren empfehle ich regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen mindestens 1xjährlich. Sie tragen dazu bei, Disharmonien früh zu erkennen um gezielt darauf einwirken zu können.



Ich freue mich auf Dein Interesse:)

 

Tel. 0177/ 50 60 936