Systemische Tieraufstellungen -                                            Die Brücke zwischen dem Tier und seinem Menschen

Es gibt etwas Neues, Wunderbares zu berichten, was sehr hilfreich für unsere tierischen Freunde und letztendlich für uns/ ihre Menschen sein kann:)

Ich habe eine Fortbildung in "Systemischer Tieraufstellung und Seelenarbeit für Tiere" absolviert. Das ergänzt sich sehr gut mit der Tierkommunikation und meiner bisherigen Energiearbeit mit den Tieren.

Wenn also chronische immer wiederkehrende Erkrankungen vorliegen oder sich Verhaltensauffälligkeiten bei Hund, Katze, Pferd oder auch Kleintieren zeigen, dann habe ich mit der systemischen Tieraufstellung ein Werkzeug schneller die Ursache zu finden. Symptome bei Erkrankungen können generell aufgestellt werden.

Oft spiegeln uns unsere Tiere oder nehmen uns etwas im Leben ab.

 

Ich kann die Beziehung zwischen Tier - Mensch, Tier - Tier, Tier und die Haltungs- oder Umweltbedingungen beleuchten.

 

Ich meine nichts ist unmöglich. Dabei muss ich nicht unbedingt vor Ort sein, da wir alle über die morphischen Felder (Rupert Sheldrake) miteinander verbunden sind. Und ich arbeite auch mit Platzhaltern. Einige wenige Informationen vom Tierhalter und ein Foto vom betreffenden Tier reichen aus um die Situation klären zu können oder an die Ursache heranzukommen. Das Tier muss nicht körperlich anwesend sein, sondern energetisch.

Es ist beeindruckend wie sich die Tiere zeigen, wie ihr wahrer seelischer Zustand ist. Von außen betrachtet und im Alltagsgeschehen ist es uns nicht möglich das alles zu erfassen.

Mir ist es ein Herzensanliegen mit dieser Methode eine Brücke zu bauen zwischen Tier & Tierhalter.

Bei einer Aufstellung haben Sie als Tierhalter/in und engste Bezugspersonen die Möglichkeit sich in das Befinden Ihrer tierischen Lieblinge, sowohl körperlich als auch seelisch einzufühlen. Ein geniales Werkzeug um unsere Tiere sprechen zu lassen, damit besser verstehen zu können und erleichtert enorm das Zusammenleben mit ihnen. Wir kennen nun die Ursache des Problems und können uns besser darauf einstellen.

 

Wir wissen jetzt warum unser Tier so tickt oder warum es erkrankt ist. In chronischen oder hartnäckigen Fällen kommen wir also mit einer Tieraufstellung an die Ursache der Erkrankung oder Verhaltensauffälligkeit und können daraufhin eine Lösung in Übereinstimmung mit unserem tierischen Freund finden und diese kurzfristig umsetzen.

 

 

Hier einige Beispiele:

 

Stellen Sie sich vor, Ihre Katze erzählt mir, weshalb sie immer wieder ins Bett pinkelt!

Oder warum sie bei Schnupfen die Nase schon so lange voll hat!

 

Gibt es Revierkonflikte im Katzenhaushalt?

Stellen Sie sich vor Ihre Katzen erzählen uns was das eigentliche Problem ist;)

 

Stellen Sie sich vor, Ihr Pferd kotzt sich mal endlich richtig aus über die vom Menschen gemachten Haltungsbedingungen und berichtet was es wirklich braucht um glücklich und gesund zu sein.

 

Stellen sie sich vor Ihr Pferd offenbart sich wie einengend und bedrückend die Situation mit den anderen Kollegen auf dem Paddock ist und mit welchen Pferden es sich wohlfühlen würde.

 

Oder Ihr Pferd hat so einiges zu erzählen, weshalb es beim Reiten oder Longieren widersätzlich reagiert und nicht so wie Sie es sich wünschen.

 

Stellen sie sich vor, Ihr Pferd berichtet, warum es immer wieder in Panik gerät und was es genau in diesen Situationen von Ihnen braucht.

 

Stellen Sie sich vor, Ihr Tier würde erzählen was ihm immer wieder Magenschmerzen und Gastritis macht.

 

Stellen Sie sich vor Ihr Hund würde mir sagen weshalb er ständig Durchfall hat, egal was Sie ihm an Futter anbieten!

 

Stellen Sie sich vor, Ihr Hund würde mir erzählen was hinter seiner Angst steckt und wie Sie ihm wirklich helfen können.

 

Stellen Sie sich vor wie erleichternd es wäre, wenn Ihr krankes Tier erzählen würde, was es wirklich braucht damit die Lebensenergie wieder fließen kann!

 

Wenn Sie hier mitgehen können und sich angesprochen fühlen, dann sind Sie bei mir richtig. Fassen Sie den Mut und lassen Sie uns darüber sprechen.

Bei Fragen bin ich gerne für Sie und Ihre Tiere da.

Telefonisch erreichbar unter 0177/50 60 936.

 

Meine energetische Arbeit eignet sich sowohl für Haustiere, Nutztiere, Zirkus- und Zootiere und auch für Wildtiere.

Und Tieraufstellungen sind ebenfalls sehr hilfreich für die Tierschutzarbeit und alle Tiere die Hilfe brauchen.